Ungewollte Gerüche werden abgezogen und gefiltert.

 

Geschlossene und offene Kompostierungsanlagen

mit hoher Wirtschaftlichkeit

COMPAG erstellt als GU schlüsselfertige Kompostierungsanlagen für Bioabfälle und zur Aufbereitung sowie Trocknung von Klärschlamm und Gärrest aus Biogasanlagen in offener oder geschlossener Bauweise.

 

Die COMPAG Anlagen zeichnen sich durch hohe Wirtschaftlichkeit aus. Optimierte Arbeitsabläufe mit modernster Technik.

 

Vorteil: geringer Unterhalt - eine Investition, die sich rasch auszahlt.

 

Schluss mit Geruchsimissionen

Mobile COMPAG Deckel und Biofilter machen der Geruchsbelästigung ein Ende. Die Rottebedingungen werden derart optimiert, dass bei einer geschlossenen Anlage kaum mehr Geruchsbelästigungen auftreten können. Das Prinzip ist einfach genial.


Bei traditionellen Anlagen breitet 
sich die warme, aggressive Luft in der Halle ungehindert aus, kondensiert und verursacht bleibende Schäden an Gebäude und Technik. Mit den patentierten, mobilen Deckeln von COMPAG wird die aggressive Luft dort gefasst, wo sie entsteht und wird so zu den Biofiltern geleitet. Es bleibt ein angenehmes Hallenklima ohne Geruchsbelästigung.